Anzeige
Veröffentlichung online am 13.06.2021 um 19:12:53 Uhr

wechselseitige Körperverletzung

Von Polizei

Bad Gandersheim (ots) - Bad Gandersheim, 13.06.2021, 00:50 Uhr

Zur angegeben Tatzeit ist es in der Straße Hagen in Bad Gandersheim zu einer wechselseitigen Körperverletzung gekommen. Hierbei hat ein 37-jähriger einen 39-jährigen mit beiden Fäusten ins Gesicht geschlagen und zudem in den Bauch getreten. Der 39-jährige erlitt hierdurch diverse Platzwunden im Gesicht.
Der 39-jährige revanchierte sich, indem er den 37-jährigen zu Boden schubste. Dieser wiederum trug eine Schürfwunde am Knie davon. Gegen die beiden alkoholisierten Streithähne wurde jeweils ein Strafverfahren wegen vorsätzlicher Körperverletzung eingeleitet. (bas)

Anzeige
Anzeige
Veröffentlichung online am 13.06.2021 um 19:12:53 Uhr

wechselseitige Körperverletzung

Von Polizei

Bad Gandersheim (ots) - Bad Gandersheim, 13.06.2021, 00:50 Uhr

Zur angegeben Tatzeit ist es in der Straße Hagen in Bad Gandersheim zu einer wechselseitigen Körperverletzung gekommen. Hierbei hat ein 37-jähriger einen 39-jährigen mit beiden Fäusten ins Gesicht geschlagen und zudem in den Bauch getreten. Der 39-jährige erlitt hierdurch diverse Platzwunden im Gesicht.
Der 39-jährige revanchierte sich, indem er den 37-jährigen zu Boden schubste. Dieser wiederum trug eine Schürfwunde am Knie davon. Gegen die beiden alkoholisierten Streithähne wurde jeweils ein Strafverfahren wegen vorsätzlicher Körperverletzung eingeleitet. (bas)

Anzeige
Anzeige
Veröffentlichung online am 13.06.2021 um 19:12:53 Uhr

wechselseitige Körperverletzung

Von Polizei

Bad Gandersheim (ots) - Bad Gandersheim, 13.06.2021, 00:50 Uhr

Zur angegeben Tatzeit ist es in der Straße Hagen in Bad Gandersheim zu einer wechselseitigen Körperverletzung gekommen. Hierbei hat ein 37-jähriger einen 39-jährigen mit beiden Fäusten ins Gesicht geschlagen und zudem in den Bauch getreten. Der 39-jährige erlitt hierdurch diverse Platzwunden im Gesicht.
Der 39-jährige revanchierte sich, indem er den 37-jährigen zu Boden schubste. Dieser wiederum trug eine Schürfwunde am Knie davon. Gegen die beiden alkoholisierten Streithähne wurde jeweils ein Strafverfahren wegen vorsätzlicher Körperverletzung eingeleitet. (bas)

Anzeige