Anzeige
Veröffentlichung online am 16.05.2021 um 14:58:59 Uhr

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort -Zeugenaufruf-

Von Polizei

Hildesheim (ots) - Am 15.05.2021 gegen 09.00 Uhr parkte ein 45-jähriger Eimer seinen Pkw, Opel Vivaro, in Esbeck in der Kirchstraße auf dem Parkplatz einer dortigen Reithalle.
Als er gegen 09.30 Uhr zu dem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er Beschädigungen am vorderen linken Bereich (Kotflügel, Fahrertür) seines Fahrzeugs fest.
Aufgrund der Beschädigungen ist davon auszugehen, dass ein vermutlich weißes / helles Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken gegen den Opel geprallt war und sich der Verursacher anschließend entfernte, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern.
Die Schadenshöhe am Opel wird auf ca. 2000.- Euro geschätzt.
Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Elze (Tel. 05068/93030) in Verbindung zu setzen.

Anzeige
Anzeige
Veröffentlichung online am 16.05.2021 um 14:58:59 Uhr

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort -Zeugenaufruf-

Von Polizei

Hildesheim (ots) - Am 15.05.2021 gegen 09.00 Uhr parkte ein 45-jähriger Eimer seinen Pkw, Opel Vivaro, in Esbeck in der Kirchstraße auf dem Parkplatz einer dortigen Reithalle.
Als er gegen 09.30 Uhr zu dem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er Beschädigungen am vorderen linken Bereich (Kotflügel, Fahrertür) seines Fahrzeugs fest.
Aufgrund der Beschädigungen ist davon auszugehen, dass ein vermutlich weißes / helles Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken gegen den Opel geprallt war und sich der Verursacher anschließend entfernte, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern.
Die Schadenshöhe am Opel wird auf ca. 2000.- Euro geschätzt.
Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Elze (Tel. 05068/93030) in Verbindung zu setzen.

Anzeige
Anzeige
Veröffentlichung online am 16.05.2021 um 14:58:59 Uhr

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort -Zeugenaufruf-

Von Polizei

Hildesheim (ots) - Am 15.05.2021 gegen 09.00 Uhr parkte ein 45-jähriger Eimer seinen Pkw, Opel Vivaro, in Esbeck in der Kirchstraße auf dem Parkplatz einer dortigen Reithalle.
Als er gegen 09.30 Uhr zu dem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er Beschädigungen am vorderen linken Bereich (Kotflügel, Fahrertür) seines Fahrzeugs fest.
Aufgrund der Beschädigungen ist davon auszugehen, dass ein vermutlich weißes / helles Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken gegen den Opel geprallt war und sich der Verursacher anschließend entfernte, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern.
Die Schadenshöhe am Opel wird auf ca. 2000.- Euro geschätzt.
Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Elze (Tel. 05068/93030) in Verbindung zu setzen.

Anzeige