Anzeige
Veröffentlichung online am 21.11.2020 um 20:23:35 Uhr

Kontrollerfolg in Bockenem

Von Polizei

Hildesheim (ots) - BOCKENEM (fie): Am Freitag, den 20.11.2020, kontrollierten Beamte des Polizeikommissariates Bad Salzdetfurth gegen 16:45 Uhr einen32jährigen Bockenemer mit seinem Pkw auf der Bundesstraße 243 zwischen Nette und Bockenem. Hierbei stellte sich heraus, dass der Bockenemer wegen eines bestehenden Fahrverbotes derzeit kein Kraftfahrzeug führen darf. Zudem hatte er gestohlene Kennzeichen an seinem nicht zugelassenen Fahrzeug angebracht. Aufgrunddessen kommen auf den Fahrzeugführer nun Anzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Urkundenfälschung sowie Verstößen gegen das Pflichtversicherungsgesetz und die Abgabenordnung zu. Die gestohlenen Kennzeichen wurden sichergestellt und der Fahrzeugführer musste seinen Heimweg zu Fuß antreten.

Anzeige
Anzeige
Veröffentlichung online am 21.11.2020 um 20:23:35 Uhr

Kontrollerfolg in Bockenem

Von Polizei

Hildesheim (ots) - BOCKENEM (fie): Am Freitag, den 20.11.2020, kontrollierten Beamte des Polizeikommissariates Bad Salzdetfurth gegen 16:45 Uhr einen32jährigen Bockenemer mit seinem Pkw auf der Bundesstraße 243 zwischen Nette und Bockenem. Hierbei stellte sich heraus, dass der Bockenemer wegen eines bestehenden Fahrverbotes derzeit kein Kraftfahrzeug führen darf. Zudem hatte er gestohlene Kennzeichen an seinem nicht zugelassenen Fahrzeug angebracht. Aufgrunddessen kommen auf den Fahrzeugführer nun Anzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Urkundenfälschung sowie Verstößen gegen das Pflichtversicherungsgesetz und die Abgabenordnung zu. Die gestohlenen Kennzeichen wurden sichergestellt und der Fahrzeugführer musste seinen Heimweg zu Fuß antreten.

Anzeige
Anzeige
Veröffentlichung online am 21.11.2020 um 20:23:35 Uhr

Kontrollerfolg in Bockenem

Von Polizei

Hildesheim (ots) - BOCKENEM (fie): Am Freitag, den 20.11.2020, kontrollierten Beamte des Polizeikommissariates Bad Salzdetfurth gegen 16:45 Uhr einen32jährigen Bockenemer mit seinem Pkw auf der Bundesstraße 243 zwischen Nette und Bockenem. Hierbei stellte sich heraus, dass der Bockenemer wegen eines bestehenden Fahrverbotes derzeit kein Kraftfahrzeug führen darf. Zudem hatte er gestohlene Kennzeichen an seinem nicht zugelassenen Fahrzeug angebracht. Aufgrunddessen kommen auf den Fahrzeugführer nun Anzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Urkundenfälschung sowie Verstößen gegen das Pflichtversicherungsgesetz und die Abgabenordnung zu. Die gestohlenen Kennzeichen wurden sichergestellt und der Fahrzeugführer musste seinen Heimweg zu Fuß antreten.

Anzeige