Anzeige
Veröffentlichung online am 23.10.2020 um 11:36:48 Uhr

Das Polizeikommissariat Einbeck führt zur Bekämpfung der Hauptunfallursachen eine Verkehrssicherheitswoche durch.

Von Polizei

Einbeck (ots) - (Kel) In der kommenden Woche von Montag, 26.10.2020 bis Sonntag, 01.11.2020 führt das Polizeikommissariat (PK) Einbeck eine Verkehrssicherheitswoche durch. Unter der Einsatzleitung von Polizeikommissar Marc Beulshausen werden in diesem Zeitraum an verschiedenen Orten im Bereich des PK Einbeck, mit Unterstützung der Verfügungseinheit der Polizeiinspektion Northeim, zu unterschiedlichen Zeiten Maßnahmen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit durchgeführt. Zur Bekämpfung der Hauptunfallursachen Geschwindigkeit, Ablenkung (z.B. unerlaubte Nutzung von Mobiltelefonen) und Beeinflussung von Alkohol und Betäubungsmittel werden stationäre und mobile Kontrollstellen eingerichtet. Weitere Schwerpunkte werden die Überprüfung von Beleuchtungseinrichtungen, die Schulwegüberwachung, die Nutzung von Sicherheitssystemen (Gurt, Rückhaltesysteme für Kinder, etc.) und die Überwachung des Fahrradverkehrs sein. Die Durchführung dieser zusätzlichen Kontrollen werden repressiven und präventiven Charakter entwickeln. Die PK-Leitung wird die Verkehrssicherheitswoche medial begleiten und über die Ergebnisse berichten.

Anzeige
Anzeige
Veröffentlichung online am 23.10.2020 um 11:36:48 Uhr

Das Polizeikommissariat Einbeck führt zur Bekämpfung der Hauptunfallursachen eine Verkehrssicherheitswoche durch.

Von Polizei

Einbeck (ots) - (Kel) In der kommenden Woche von Montag, 26.10.2020 bis Sonntag, 01.11.2020 führt das Polizeikommissariat (PK) Einbeck eine Verkehrssicherheitswoche durch. Unter der Einsatzleitung von Polizeikommissar Marc Beulshausen werden in diesem Zeitraum an verschiedenen Orten im Bereich des PK Einbeck, mit Unterstützung der Verfügungseinheit der Polizeiinspektion Northeim, zu unterschiedlichen Zeiten Maßnahmen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit durchgeführt. Zur Bekämpfung der Hauptunfallursachen Geschwindigkeit, Ablenkung (z.B. unerlaubte Nutzung von Mobiltelefonen) und Beeinflussung von Alkohol und Betäubungsmittel werden stationäre und mobile Kontrollstellen eingerichtet. Weitere Schwerpunkte werden die Überprüfung von Beleuchtungseinrichtungen, die Schulwegüberwachung, die Nutzung von Sicherheitssystemen (Gurt, Rückhaltesysteme für Kinder, etc.) und die Überwachung des Fahrradverkehrs sein. Die Durchführung dieser zusätzlichen Kontrollen werden repressiven und präventiven Charakter entwickeln. Die PK-Leitung wird die Verkehrssicherheitswoche medial begleiten und über die Ergebnisse berichten.

Anzeige
Anzeige
Veröffentlichung online am 23.10.2020 um 11:36:48 Uhr

Das Polizeikommissariat Einbeck führt zur Bekämpfung der Hauptunfallursachen eine Verkehrssicherheitswoche durch.

Von Polizei

Einbeck (ots) - (Kel) In der kommenden Woche von Montag, 26.10.2020 bis Sonntag, 01.11.2020 führt das Polizeikommissariat (PK) Einbeck eine Verkehrssicherheitswoche durch. Unter der Einsatzleitung von Polizeikommissar Marc Beulshausen werden in diesem Zeitraum an verschiedenen Orten im Bereich des PK Einbeck, mit Unterstützung der Verfügungseinheit der Polizeiinspektion Northeim, zu unterschiedlichen Zeiten Maßnahmen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit durchgeführt. Zur Bekämpfung der Hauptunfallursachen Geschwindigkeit, Ablenkung (z.B. unerlaubte Nutzung von Mobiltelefonen) und Beeinflussung von Alkohol und Betäubungsmittel werden stationäre und mobile Kontrollstellen eingerichtet. Weitere Schwerpunkte werden die Überprüfung von Beleuchtungseinrichtungen, die Schulwegüberwachung, die Nutzung von Sicherheitssystemen (Gurt, Rückhaltesysteme für Kinder, etc.) und die Überwachung des Fahrradverkehrs sein. Die Durchführung dieser zusätzlichen Kontrollen werden repressiven und präventiven Charakter entwickeln. Die PK-Leitung wird die Verkehrssicherheitswoche medial begleiten und über die Ergebnisse berichten.

Anzeige