Anzeige
Veröffentlichung online am 13.02.2020 um 16:46:55 Uhr

Jetzt sind auch Frauen dabei

Irmenseul. Die Wehr hat zur Zeit 109 Mitglieder, davon sind 29 Mitglieder im aktiven Dienst. Einsatztechnisch war es ein „normales“ Jahr mit sechs Einsätzen, darunter ein Hochwassereinsatz in Neuhof Ende Mai 2019. Aber auch einige Neuerungen gab es im vergangen Jahr zu berichten: Seit Anfang 2019 fährt das Irmenseuler TSF-W als eigenständiges Fahrzeug mit im Lamspringer Zug der Kreisfeuerwehrbereitschaft 5. Vorher wurde Personal gestellt und andere Fahrzeuge aufgefüllt. Eine außerordentlich, quasi historische Entwicklung der Irmenseuler Wehr ist die Tatsache, dass jetzt auch weibliche Kameradinnen in den Reihen zu verzeichnen sind. Mit Vanessa Scherf und Caroline Wood wurden zwei aktive Mitglieder zu Feuerwehrfrauen befördert. Außerdem wurden befördert zum Feuerwehrmann: Pascal Anders, Fabian Rodemann und Frank Patte. Zum Oberfeuerwehrmann: Jan- Eike Thormann. Zum Hauptfeuerwehrmann: Fabian Haase. Zum Oberlöschmeister: René Rogalla. Zum 1. Hauptlöschmeister: stellv. Ortsbrandmeister Mirco Haase. Auch fanden einige Ehrungen statt: Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes Hildesheim für 60 Jahre: Herbert Waldeck, für 50 Jahre: Willi Biering, und für 40 Jahre: Ralf Brinkmann, Michael Drewes und Otto Pülm.

Veröffentlichung in der Alfelder Zeitung vom 14.02.2020

Anzeige
Anzeige
Veröffentlichung online am 13.02.2020 um 16:46:55 Uhr

Jetzt sind auch Frauen dabei

Irmenseul. Die Wehr hat zur Zeit 109 Mitglieder, davon sind 29 Mitglieder im aktiven Dienst. Einsatztechnisch war es ein „normales“ Jahr mit sechs Einsätzen, darunter ein Hochwassereinsatz in Neuhof Ende Mai 2019. Aber auch einige Neuerungen gab es im vergangen Jahr zu berichten: Seit Anfang 2019 fährt das Irmenseuler TSF-W als eigenständiges Fahrzeug mit im Lamspringer Zug der Kreisfeuerwehrbereitschaft 5. Vorher wurde Personal gestellt und andere Fahrzeuge aufgefüllt. Eine außerordentlich, quasi historische Entwicklung der Irmenseuler Wehr ist die Tatsache, dass jetzt auch weibliche Kameradinnen in den Reihen zu verzeichnen sind. Mit Vanessa Scherf und Caroline Wood wurden zwei aktive Mitglieder zu Feuerwehrfrauen befördert. Außerdem wurden befördert zum Feuerwehrmann: Pascal Anders, Fabian Rodemann und Frank Patte. Zum Oberfeuerwehrmann: Jan- Eike Thormann. Zum Hauptfeuerwehrmann: Fabian Haase. Zum Oberlöschmeister: René Rogalla. Zum 1. Hauptlöschmeister: stellv. Ortsbrandmeister Mirco Haase. Auch fanden einige Ehrungen statt: Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes Hildesheim für 60 Jahre: Herbert Waldeck, für 50 Jahre: Willi Biering, und für 40 Jahre: Ralf Brinkmann, Michael Drewes und Otto Pülm.

Veröffentlichung in der Alfelder Zeitung vom 14.02.2020

Anzeige
Anzeige
Veröffentlichung online am 13.02.2020 um 16:46:55 Uhr

Jetzt sind auch Frauen dabei

Irmenseul. Die Wehr hat zur Zeit 109 Mitglieder, davon sind 29 Mitglieder im aktiven Dienst. Einsatztechnisch war es ein „normales“ Jahr mit sechs Einsätzen, darunter ein Hochwassereinsatz in Neuhof Ende Mai 2019. Aber auch einige Neuerungen gab es im vergangen Jahr zu berichten: Seit Anfang 2019 fährt das Irmenseuler TSF-W als eigenständiges Fahrzeug mit im Lamspringer Zug der Kreisfeuerwehrbereitschaft 5. Vorher wurde Personal gestellt und andere Fahrzeuge aufgefüllt. Eine außerordentlich, quasi historische Entwicklung der Irmenseuler Wehr ist die Tatsache, dass jetzt auch weibliche Kameradinnen in den Reihen zu verzeichnen sind. Mit Vanessa Scherf und Caroline Wood wurden zwei aktive Mitglieder zu Feuerwehrfrauen befördert. Außerdem wurden befördert zum Feuerwehrmann: Pascal Anders, Fabian Rodemann und Frank Patte. Zum Oberfeuerwehrmann: Jan- Eike Thormann. Zum Hauptfeuerwehrmann: Fabian Haase. Zum Oberlöschmeister: René Rogalla. Zum 1. Hauptlöschmeister: stellv. Ortsbrandmeister Mirco Haase. Auch fanden einige Ehrungen statt: Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes Hildesheim für 60 Jahre: Herbert Waldeck, für 50 Jahre: Willi Biering, und für 40 Jahre: Ralf Brinkmann, Michael Drewes und Otto Pülm.

Veröffentlichung in der Alfelder Zeitung vom 14.02.2020

Anzeige