Anzeige
Veröffentlichung online am 02.12.2019 um 22:29:00 Uhr

Verkehrsunfallflucht -Zeugenaufruf-

Von Polizei

Hildesheim (ots) - Bad Salzdetfurth/Sehlem (kaw) Am Montag, den 02.12.2019, gegen 17:30 Uhr, befuhr ein 59-jähriger Lkw-Fahrer die L 490 aus Richtung Adenstedt in Richtung Sehlem. In Höhe der Talbrücke "Kassemühle" kam ihn ein Kastenwagen entgegen, der zu weit links fuhr. Es kam zu einer seitlichen Berührung der beiden Fahrzeuge, bei der der linke Außenspiegel des Lkw beschädigt wurde. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. An dem Lkw des Geschädigten entstand ein Sachschaden von ca. 500 EUR. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bad Salzdetfurth unter der Telefonnummer 05063/901-0 entgegen.
Anzeige
Anzeige
Veröffentlichung online am 02.12.2019 um 22:29:00 Uhr

Verkehrsunfallflucht -Zeugenaufruf-

Von Polizei

Hildesheim (ots) - Bad Salzdetfurth/Sehlem (kaw) Am Montag, den 02.12.2019, gegen 17:30 Uhr, befuhr ein 59-jähriger Lkw-Fahrer die L 490 aus Richtung Adenstedt in Richtung Sehlem. In Höhe der Talbrücke "Kassemühle" kam ihn ein Kastenwagen entgegen, der zu weit links fuhr. Es kam zu einer seitlichen Berührung der beiden Fahrzeuge, bei der der linke Außenspiegel des Lkw beschädigt wurde. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. An dem Lkw des Geschädigten entstand ein Sachschaden von ca. 500 EUR. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bad Salzdetfurth unter der Telefonnummer 05063/901-0 entgegen.
Anzeige
Anzeige
Veröffentlichung online am 02.12.2019 um 22:29:00 Uhr

Verkehrsunfallflucht -Zeugenaufruf-

Von Polizei

Hildesheim (ots) - Bad Salzdetfurth/Sehlem (kaw) Am Montag, den 02.12.2019, gegen 17:30 Uhr, befuhr ein 59-jähriger Lkw-Fahrer die L 490 aus Richtung Adenstedt in Richtung Sehlem. In Höhe der Talbrücke "Kassemühle" kam ihn ein Kastenwagen entgegen, der zu weit links fuhr. Es kam zu einer seitlichen Berührung der beiden Fahrzeuge, bei der der linke Außenspiegel des Lkw beschädigt wurde. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. An dem Lkw des Geschädigten entstand ein Sachschaden von ca. 500 EUR. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bad Salzdetfurth unter der Telefonnummer 05063/901-0 entgegen.
Anzeige