Anzeige
Veröffentlichung online am 02.12.2019 um 13:37:51 Uhr

Verkehrsunfall mit Radfahrer (Zeugenaufruf)

Von Polizei

Hildesheim (ots) - Bad Salzdetfurth (web) - Bereits am Freitag, 29.11.2019, gegen 14:30 Uhr, kam es in Bad Salzdetfurth, Bodenburger Straße/ Einmündung Wietföhr, zum Verkehrsunfall mit einem Fahrradfahrer. Zum Unfallzeitpunkt befuhr ein 69jähriger Fahrradfahrer den Radweg der Bodenburger Straße in Rtg. Innenstadt. An der Einmündung Wietföhr/ Bodenburger Straße stand ein unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem Pkw. Als der Radfahrer gerade im Begriff war, den stehenden Pkw rückwärtig zu passieren, setzte dieser plötzlich mit seinem Fahrzeug zurück. Der Radfahrer vollzog daraufhin eine Vollbremsung und stürzte zu Boden. Der unbekannte Pkw-Führer kümmerte sich nicht um den gestürzten Bad Salzdetfurther, sondern setzte seine Fahrt über die Bodenburger Straße fort. Der 69jährige konnte nur noch Teile des Kennzeichens erkennen. Er begab sich selbstständig zum Arzt und im Anschluss in ein Krankenhaus. Er zog sich eine Fraktur am linken Unterarm zu. Am Rad entstand nur geringer Sachschaden. Die Polizei sucht nun dringend Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen und zum Unfallverursacher machen können. Zeugen werden gebeten sich unter Tel.: 05063-901-0 mit der Polizei in Bad Salzdetfurth in Verbindung zu setzen.
Anzeige
Anzeige
Veröffentlichung online am 02.12.2019 um 13:37:51 Uhr

Verkehrsunfall mit Radfahrer (Zeugenaufruf)

Von Polizei

Hildesheim (ots) - Bad Salzdetfurth (web) - Bereits am Freitag, 29.11.2019, gegen 14:30 Uhr, kam es in Bad Salzdetfurth, Bodenburger Straße/ Einmündung Wietföhr, zum Verkehrsunfall mit einem Fahrradfahrer. Zum Unfallzeitpunkt befuhr ein 69jähriger Fahrradfahrer den Radweg der Bodenburger Straße in Rtg. Innenstadt. An der Einmündung Wietföhr/ Bodenburger Straße stand ein unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem Pkw. Als der Radfahrer gerade im Begriff war, den stehenden Pkw rückwärtig zu passieren, setzte dieser plötzlich mit seinem Fahrzeug zurück. Der Radfahrer vollzog daraufhin eine Vollbremsung und stürzte zu Boden. Der unbekannte Pkw-Führer kümmerte sich nicht um den gestürzten Bad Salzdetfurther, sondern setzte seine Fahrt über die Bodenburger Straße fort. Der 69jährige konnte nur noch Teile des Kennzeichens erkennen. Er begab sich selbstständig zum Arzt und im Anschluss in ein Krankenhaus. Er zog sich eine Fraktur am linken Unterarm zu. Am Rad entstand nur geringer Sachschaden. Die Polizei sucht nun dringend Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen und zum Unfallverursacher machen können. Zeugen werden gebeten sich unter Tel.: 05063-901-0 mit der Polizei in Bad Salzdetfurth in Verbindung zu setzen.
Anzeige
Anzeige
Veröffentlichung online am 02.12.2019 um 13:37:51 Uhr

Verkehrsunfall mit Radfahrer (Zeugenaufruf)

Von Polizei

Hildesheim (ots) - Bad Salzdetfurth (web) - Bereits am Freitag, 29.11.2019, gegen 14:30 Uhr, kam es in Bad Salzdetfurth, Bodenburger Straße/ Einmündung Wietföhr, zum Verkehrsunfall mit einem Fahrradfahrer. Zum Unfallzeitpunkt befuhr ein 69jähriger Fahrradfahrer den Radweg der Bodenburger Straße in Rtg. Innenstadt. An der Einmündung Wietföhr/ Bodenburger Straße stand ein unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem Pkw. Als der Radfahrer gerade im Begriff war, den stehenden Pkw rückwärtig zu passieren, setzte dieser plötzlich mit seinem Fahrzeug zurück. Der Radfahrer vollzog daraufhin eine Vollbremsung und stürzte zu Boden. Der unbekannte Pkw-Führer kümmerte sich nicht um den gestürzten Bad Salzdetfurther, sondern setzte seine Fahrt über die Bodenburger Straße fort. Der 69jährige konnte nur noch Teile des Kennzeichens erkennen. Er begab sich selbstständig zum Arzt und im Anschluss in ein Krankenhaus. Er zog sich eine Fraktur am linken Unterarm zu. Am Rad entstand nur geringer Sachschaden. Die Polizei sucht nun dringend Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen und zum Unfallverursacher machen können. Zeugen werden gebeten sich unter Tel.: 05063-901-0 mit der Polizei in Bad Salzdetfurth in Verbindung zu setzen.
Anzeige