Anzeige
Veröffentlichung online am 14.09.2018 um 11:05:37 Uhr

Verkehrskontrollen in Bad Lauterberg und Umgebung

Von Polizei

Bad Lauterberg (ots) - 37431 Bad Lauterberg Montag, 17.09.2018, bis Sonntag, 23.09.2018 BAD LAUTERBERG (schm) Wie in den vergangenen Jahren führt die Polizei Bad Lauterberg in der Zeit vom 17.-23.09.18 wieder eine Verkehrssicherheitswoche durch. Im Fokus der Kontrollen stehen Verstöße gegen die Gurtpflicht und die Nutzung von elektronischen Geräten, wie zum Beispiel Smartphones. Zusätzlich werden Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt und die Verkehrstüchtigkeit der Verkehrsteilnehmer im Zusammenhang mit Alkohol- und Drogenbeeinflussung überprüft. Außerdem gibt es dieses Mal eine Besonderheit: Am 20.09.2018 findet unter dem Motto "sicher.mobil.leben" auch eine bundesweite Verkehrssicherheitsaktion zum Thema "Ablenkung" statt. In diesem Zusammenhang wird an der KGS Bad Lauterberg eine Präventionsveranstaltung durchgeführt, bei der die Schüler und Schülerinnen im Umgang mit der Handynutzung im Straßenverkehr sensibilisiert werden sollen. Dabei können die Schüler auch selbst aktiv herausfinden, wie sehr ein Mobiltelefon im Straßenverkehr ablenken kann. Darüber hinaus richten am Sonntag, 23.09.18, das DRK, der ASB, die Verkehrswacht, der Verein Plankenparty e.V. und die Polizei die Jahresabschlussveranstaltung des Projekts "Sicher durch den Harz" aus, dass die Reduzierung schwerer Motorradunfälle zum Ziel hat. U.a. führen die Rettungsdienste das fachgerechte Abnehmen des Motorradhelms nach einem Unfall vor. Außerdem stellen der Verein Plankenparty e.V. und die Verkehrswacht Präventionsmöglichkeiten vor, die die Folgen von schweren Motorradunfällen mindern sollen. Zu der Aktion, die zwischen 11 und 15 Uhr, im Odertal in Bad Lauterberg, stattfindet, sind alle Motorradfahrer und -fahrerinnen aber auch alle anderen Interessierten herzlich eingeladen.
Anzeige
Anzeige
Veröffentlichung online am 14.09.2018 um 11:05:37 Uhr

Verkehrskontrollen in Bad Lauterberg und Umgebung

Von Polizei

Bad Lauterberg (ots) - 37431 Bad Lauterberg Montag, 17.09.2018, bis Sonntag, 23.09.2018 BAD LAUTERBERG (schm) Wie in den vergangenen Jahren führt die Polizei Bad Lauterberg in der Zeit vom 17.-23.09.18 wieder eine Verkehrssicherheitswoche durch. Im Fokus der Kontrollen stehen Verstöße gegen die Gurtpflicht und die Nutzung von elektronischen Geräten, wie zum Beispiel Smartphones. Zusätzlich werden Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt und die Verkehrstüchtigkeit der Verkehrsteilnehmer im Zusammenhang mit Alkohol- und Drogenbeeinflussung überprüft. Außerdem gibt es dieses Mal eine Besonderheit: Am 20.09.2018 findet unter dem Motto "sicher.mobil.leben" auch eine bundesweite Verkehrssicherheitsaktion zum Thema "Ablenkung" statt. In diesem Zusammenhang wird an der KGS Bad Lauterberg eine Präventionsveranstaltung durchgeführt, bei der die Schüler und Schülerinnen im Umgang mit der Handynutzung im Straßenverkehr sensibilisiert werden sollen. Dabei können die Schüler auch selbst aktiv herausfinden, wie sehr ein Mobiltelefon im Straßenverkehr ablenken kann. Darüber hinaus richten am Sonntag, 23.09.18, das DRK, der ASB, die Verkehrswacht, der Verein Plankenparty e.V. und die Polizei die Jahresabschlussveranstaltung des Projekts "Sicher durch den Harz" aus, dass die Reduzierung schwerer Motorradunfälle zum Ziel hat. U.a. führen die Rettungsdienste das fachgerechte Abnehmen des Motorradhelms nach einem Unfall vor. Außerdem stellen der Verein Plankenparty e.V. und die Verkehrswacht Präventionsmöglichkeiten vor, die die Folgen von schweren Motorradunfällen mindern sollen. Zu der Aktion, die zwischen 11 und 15 Uhr, im Odertal in Bad Lauterberg, stattfindet, sind alle Motorradfahrer und -fahrerinnen aber auch alle anderen Interessierten herzlich eingeladen.
Anzeige
Anzeige
Veröffentlichung online am 14.09.2018 um 11:05:37 Uhr

Verkehrskontrollen in Bad Lauterberg und Umgebung

Von Polizei

Bad Lauterberg (ots) - 37431 Bad Lauterberg Montag, 17.09.2018, bis Sonntag, 23.09.2018 BAD LAUTERBERG (schm) Wie in den vergangenen Jahren führt die Polizei Bad Lauterberg in der Zeit vom 17.-23.09.18 wieder eine Verkehrssicherheitswoche durch. Im Fokus der Kontrollen stehen Verstöße gegen die Gurtpflicht und die Nutzung von elektronischen Geräten, wie zum Beispiel Smartphones. Zusätzlich werden Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt und die Verkehrstüchtigkeit der Verkehrsteilnehmer im Zusammenhang mit Alkohol- und Drogenbeeinflussung überprüft. Außerdem gibt es dieses Mal eine Besonderheit: Am 20.09.2018 findet unter dem Motto "sicher.mobil.leben" auch eine bundesweite Verkehrssicherheitsaktion zum Thema "Ablenkung" statt. In diesem Zusammenhang wird an der KGS Bad Lauterberg eine Präventionsveranstaltung durchgeführt, bei der die Schüler und Schülerinnen im Umgang mit der Handynutzung im Straßenverkehr sensibilisiert werden sollen. Dabei können die Schüler auch selbst aktiv herausfinden, wie sehr ein Mobiltelefon im Straßenverkehr ablenken kann. Darüber hinaus richten am Sonntag, 23.09.18, das DRK, der ASB, die Verkehrswacht, der Verein Plankenparty e.V. und die Polizei die Jahresabschlussveranstaltung des Projekts "Sicher durch den Harz" aus, dass die Reduzierung schwerer Motorradunfälle zum Ziel hat. U.a. führen die Rettungsdienste das fachgerechte Abnehmen des Motorradhelms nach einem Unfall vor. Außerdem stellen der Verein Plankenparty e.V. und die Verkehrswacht Präventionsmöglichkeiten vor, die die Folgen von schweren Motorradunfällen mindern sollen. Zu der Aktion, die zwischen 11 und 15 Uhr, im Odertal in Bad Lauterberg, stattfindet, sind alle Motorradfahrer und -fahrerinnen aber auch alle anderen Interessierten herzlich eingeladen.
Anzeige